Bild0049

Für die Aufnahme ins Promotionsprogramm muss der Bewerber ein fachbezogenes wissenschaftliches Studium von mindestens acht Semestern nachweisen und das Studium an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer anderen der Universität gleichstehenden Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland oder im Ausland durch eine Diplom-, Magister-, Master- oder Staatsprüfung mit mindestens der Note "gut" abgeschlossen haben.

 

AKTUELLE Bewerbungsfrist: 1. März 2016!

 

Die Einreichung der Bewerbungsunterlagen erfolgt in einem mehrstufigen Verfahren.

In einer ersten Bewerbungsphase reichen Sie bitte folgende Dokumente ein: 

          - Lebenslauf und Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs

          - Motivationsschreiben

          - eine maximal 10 Seiten umfassende Skizze des Dissertationsvorhabens

Diese Unterlagen werden vom wissenschaftlichen Koordinator vorgeprüft. Eine Einreichung in elektronischer Form genügt hier. Nach erfolgreicher Vorprüfung wird der Bewerber aufgefordert, seine vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg zu versenden.

In dieser zweiten Bewerbungsphase bitten wir zusätzlich zu den bereits eingesandten Unterlagen um:

             - Zeugniskopien von Hochschule und Schulen

             - ein Exemplar der Abschlussarbeit

             - Gutachten zweier Hochschullehrer (enthält Angaben über die wissenschaftliche
               Qualifikation des Bewerbers und seine Entwicklungsmöglichkeiten)

             - ggf. ein Publikationsverzeichnis

 

  

              

 

 

                                                                                                                                                         

Universität Bayreuth -